AGW - Strukturgeologie

Kartierkurs Saar-Nahe Becken

Der 7-tägige BSc-Kartierkurs zwischen 3. und 4. Semerster um den Ort Kirn führt in das selbständig Auffinden, Ansprechen und Dokumentieren von Gesteinen im Gelände ein. Ziel des Kurses ist die Anfertigung einer Geologischen Karte nebst Bericht der gemachten Beobachtungen, sowie die Anfertigung eines geologischen Profilschnitts, der Rückschlüsse auf die Beschaffenheit des tieferen geologischen Untergrunds gibt.

Am Übergang des Rhenoherzynikums zum Saar-Nahe Becken entdecken wir magmatische, metamorphe und sedimentäre Gesteine. Wir erkennen die kompressiven und extensiven Strukturen, die sedimentären Strukturen und Ablagerungsbedingungen, und die ökonomische Nutzung des Untergrunds.

  • Tag 1 Anfahrt aus Karlsruhe, Gemeinsame Einführung
  • Tag 2-6 Kartierung in Kleingruppen von 3 Studierenden,
  • Tag 7 gemeinsame Abschlussexkursion
    • Einbindung in den regionalgeologschen Rahmen
    • Vorstellung von Besonderheiten  
    • Rückfahrt nach Karlsruhe